Faltschachtelherstellung: unschlagbar praktisch – praktisch unschlagbar

Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten, komfortables Handling, nachhaltiges Material:

Es gibt gute Gründe, warum die Faltschachtel seit mehr als 150 Jahren ein Verpackungsklassiker ist. Kaum eine andere Verpackungsart bietet eine so große Bühne für Markenbotschaften. Und keine lässt sich so gut stapeln und transportieren, sowohl zusammengefaltet als auch im befüllten Zustand.

Bei aller Zeitlosigkeit bleibt doch viel Raum für Innovation. So hat der Digitaldruck die Faltschachtel neu erfunden: als versionierte Kleinauflage mit variablen Designs für saisonale oder regionale Sorten bis hin zum personalisierten Unikat. Ob Längsnaht- oder Faltbodenschachtel – während das Druckbild der vielen SKU's variiert, bleibt das bewährte Format praktisch immer gleich.

Obendrein gilt die Faltschachtel wegen ihrer guten Ökobilanz als das nachhaltigste Verpackungsformat: Sie ist CO2-neutral, wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und ist in großen Teilen recyclebar.

Stanzen, Inline-Ausbrechen, Falten und Kleben: KAMA kann’s!

Bei der Entwicklung unserer Lösungen für den Faltschachtelmarkt haben wir die Megatrends der vergangenen Jahre mitgedacht und integrieren fortlaufend neue Features. Der Focus liegt auf Maschinen für profitables Weiterverarbeiten kleinerer Auflagen im Digital- oder Offsetdruck – beispielsweise der Stanz- und Prägemaschine DC 76 und der Faltschachtelklebemaschine FF 52i. Mit diesem dynamischen Duo bilden Sie den gesamten Workflow der Faltschachtelherstellung nach dem Druck ab.

Da bekanntlich fast ein Drittel aller Faltschachteln ungenutzt bleibt – z. B. wegen Veränderungen am Produkt oder im Marketing – haben Sie gegenüber Ihren Kunden gute Argumente für den Umstieg auf On-demand-Produktion. Auch die wachsende Nachfrage nach personalisierten Verpackungen und Veredelung bewältigen Sie mit unseren Maschinen souverän.

Unsere Produkte zum Falten und Kleben

Wir bieten eine Lösung speziell für die Faltschachtelfertigung sowie eine Falt- und Klebemaschine, die neben Verpackungen viele weitere Produkte fertigen und aufspenden kann.

KAMA FF 52i

Die weltweit erste FKM für Kleinauflagen

Digital gedruckte Faltschachteln und viele SKU’s wirtschaftlich fertigen: Für diesen attraktiven Markt hat KAMA die FF 52i entwickelt. Die erste vollautomatische Faltschachtelklebemaschine für Kleinauflagen realisiert den Auftragswechsel rekordschnell. So werden versionierte und individualisierte Auflagen profitabel – ob Längsnahtschachtel, Kissenverpackung oder Faltbodenschachtel.

ProFold 74

Unser Multitalent zum Falten, Kleben, Aufspenden

Eine Falt- und Klebemaschine “für alle Fälle”, die eine Vielfalt an Akzidenzen fertigt - aber auch Faltschachteln für höchste Ansprüche? Die ProFold 74 bietet darüber hinaus viele weitere Anwendungen von Aufspenden bis Pick & Place und Zickzackfaltung sowie eine Software für Rüstplanung und Auftragskalkulation. Eine modulare Lösung, die sich schnell rechnet und den Einstieg in die Verpackung möglich macht.

Unsere Themen für den Verpackungsmarkt

Digitaldruck

Angesichts des hohen Kostendrucks und sinkender Auflagengrößen bietet der Digitaldruck und die sich anschließenden Postpress-Prozesse für Unternehmen aller Größenordnung hier einen willkommenen Beitrag zur Wertschöpfung.

Heißfolienprägen

Die Heiß­folien­prä­gung wertet jede Verpackung sichtbar auf. Kosmetikschachteln verleiht sie Glamour, Schokolad­en­hüllen Glanz und signal­is­iert poten­zi­ellen Käufern, dass es sich um ein Premi­umprodukt handelt.