24.09.2012

KAMA erhält Patent für Falt-/Klebemaschine ProFold 74


KAMA Geschäftsführer Steffen Pieper und Konstrukteur Bernd Herfurth mit Patenturkunden vom Europäischen und Amerikanischen Patentamt für die Falt-/Klebemaschine ProFold 74

Dresden, 12. September 2012 - Das Europäische, das Amerikanische und das Australische Patentamt haben der KAMA GmbH für die Falt-/Klebemaschine ProFold 74 ein Patent erteilt. Patentiert ist das gerasterte Werkzeugträgersystem. Es ermöglicht das schnelle, reproduzierbare Einrüsten zum Falten, Kleben und Aufspenden verschiedenster Druckerzeugnisse im Akzidenz- und im Verpackungsdruck. „Durch die kurzen Rüstzeiten an dem skalierten Trägersystem lohnt der Einsatz der ProFold 74 bereits bei kleinen Auflagen“, so Geschäftsführer Steffen Pieper.

Auf der Drupa 2012 präsentiert KAMA neue Komponenten, die die ProFold noch flexibler machen wie eine Vorbrech-Einheit, ein Kaltleimsystem mit Presseband sowie eine Rill-, Schneid- und Perforiereinrichtung und die Version 2.0 der Software „JobPlanner“.

Die ProFold74 ist bereits in rund 20 Ländern erfolgreich im Einsatz. Keine andere Falt-/Klebemaschine in diesem Segment bietet ein derart großes Einsatzspektrum für Akzidenzen und für den Verpackungsmarkt.
www.kama.info

Download Pressetext