Akzidenzdruck: Mission WOW!

Wir lieben das Besondere. Und wollen berühren und begreifen.

Lange Zeit standen Akzidenzdruckereien vor allem vor einer Herausforderung: kleine Auflagen kostengünstig zu produzieren. Doch mit der Fixierung auf den Preis kann heute kaum noch ein Anbieter am Markt bestehen. Immer mehr auf Akzidenzdrucksachen spezialisierte Unternehmen entscheiden sich daher für eine andere Strategie. Sie wagen den Schritt ins Premiumsegment und erweitern ihr Portfolio um das Thema Veredelung und maschinelle Endfertigung beim Falten und Kleben.

Mit der Investition in kompakte Allrounder wie die ProCut 76 Foil und die ProFold 74 von KAMA profitieren sie gleich dreifach:

  • profilierte Leistungen und höhere Wertschöpfung
  • mehr Flexibilität in der Weiterverarbeitung
  • sichere Qualität und verkürzte Lieferzeit dank kompletter Inhouse-Produktion

Qualität greifbar machen: mit veredelten Broschüren, Einladung oder Visitenkarte

Im Dauerrauschen der Werbebotschaften wird es für Unternehmen immer schwieriger, ihre Kunden zu erreichen. Umso wichtiger sind Printprodukte, die an jedem Touchpoint ein besonderes Erlebnis bieten – optisch und haptisch. Denn Qualität vermittelt sich auch im digitalen Zeitalter ganz klassisch-direkt über unsere Sinne.

Die verkaufsfördernde Wirkung von veredelten Akzidenzdrucksachen ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen: Mit der Aufwertung wachsen Verweildauer, Aufmerksamkeitsniveau und Kaufmotivation.

Oft reichen schon kleine, klug platzierte Details, um die Klasse einer Marke hervorzuheben: eine Prägung auf dem Etikett, ein Hologramm auf der Verpackung, eine Heißfolienprägung auf der Präsentationsmappe.

All das können Sie mit unseren vielseitigen Maschinen effizient umsetzen.

Unsere Lösungen für den Akzidenzmarkt

Veredelungsstanzen

Stanz-, Präge- und Veredelungsmaschinen

Besonders lohnenswert ist für Akzidenzdruckereien die Investition in die Heißfolienprägung. Allrounder wie die KAMA ProCut 76 Foil amortisieren sich aufgrund der hohen Wertschöpfung binnen kurzer Zeit und decken gleichzeitig die Basisanwendungen ab.

Stanz- und Prägemaschinen

Stanz- und Prägemaschinen

Die Maschinen der ProCut-Reihe sorgen für maximale Flexibilität im Postpress. Alle Maschinen sind mit Optionen modulierbar und können nachgerüstet werden, z. B. mit einem System zum Heißfolienprägen oder zum Heißstanzen von Plastik (Hot Cut).

Falt- und Klebemaschinen

Falt- und Klebemaschinen

Handarbeit war gestern, heute läuft es an der ProFold 74 maschinell. Mit diesem Multitalent zum Falten, Kleben und Aufspenden können Sie Arbeiten automatisieren, die bislang vielfach in kostenintensiver Handarbeit erledigt werden.

Anwen­dungen für den Akzidenz­markt

Druckveredelung

Es soll sich gut anfühlen. Es soll auffallen und beeindrucken. Es soll praktisch sein. Aber es muss auch effizient und mit kurzer time to market zu produzieren sein.

Stanzen, Rillen, Prägen

Das Stanzen, Rillen und Prägen ist von entscheidender Bedeutung für die Qualität Ihrer Akzidenzdrucksachen. Die Maschinen der ProCut-Reihe sorgen darüber hinaus für maximale Flexibilität im Postpress.

Faltschachteln falten und kleben

Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten, komfortables Handling, nachhaltiges Material: Es gibt gute Gründe, warum die Faltschachtel seit mehr als 150 Jahren ein Verpackungsklassiker ist.