Kama Maschine

KAMA Lösungen für profitables Weiterverarbeiten und Veredeln


Im Postpress steckt noch viel Potenzial!
KAMA Finishing Maschinen erschließen das lukrative Ende der Wertschöpfungskette und machen Ihre Weiterverarbeitung flexibel. Für herausragende Produkte im Akzidenzdruck und für den attraktiven Markt kleiner Verpackungsauflagen. Ob Offset-, Flexo- oder Digitaldruck: ProCut Stanzautomaten und ProFold Falt-/Klebemaschinen passen im Workflow zu allen Druckverfahren.

 

Vorteile aller KAMA Maschinen
> Viele Applikationen, flexible Einsatzpalette
> Minimale Rüstzeiten und sehr schnelles Umrüsten
> Profitabel für kleine bis mittlere Auflagen
> Höchste Registergenauigkeit
> Made in Germany

Funktionsschema ProCut

Schonender Bogenlauf in einer Ebene

Video: KAMA Finishing Portfolio

Stanz-/Prägeautomat KAMA ProCut

Professionelle Druckweiterverarbeitung mit Anwendungen von Stanzen, Rillen, Perforieren bis Anstanzen von Klebeetiketten, Blindprägen und Braille prägen. Ideal als moderner Nachfolger für ausgediente Zylinderstanzen. Vorhandene Klischees können weiterverwendet werden. Für den konventionellen Druck und für den Digitaldruck.

NEU: Ausbrecher und Nutzentrenner KAMA SBU zum werkzeuglosen (!) Ausbrechen (inline).

NEU: AutoRegister für Einzelbogenausrichtung, korrigiert Passerschwankungen im Druck

Formate

> ProCut 58 passend u. a. zu Heidelberg SM 52, Ryobi 582, HP Indigo 5600 und 7600, Xerox IGEN 4

> ProCut 76 passend u. a. zu HP Indigo 10000 und HP Indigo 30000, Heidelberg Speedmaster XL 75, KBA Rapida 75, man roland 500, Xerox IGEN 4 EXT und weitere.

Video: Anstanzen von Klebeetiketten

Video: Heißstanzen von Plastik

Veredelungsstanze KAMA ProCut Foil

Modernes Equipment für die kostenbewusste Druckveredelung kleiner bis mittlerer Auflagen im Akzidenz- und im Verpackungsdruck. Die Flachbettstanze mit Heißfolienprägesystem bringt mit zehn Funktionen von Anstanzen bis Heißfolienprägen größtmögliche Anwendungsvielfalt inhouse.

Für herausragende Werbemittel, Etiketten und veredelte Faltschachteln mit Heißfolie, Relief, Mikrostruktur und registriertem Hologramm für den Markenschutz.

Kosteneffizient durch sehr schnelles Umrüsten, einfache Folienführung und die energiesparende mobile Heizplatte.

NEU: Ausbrecher und Nutzentrenner KAMA SBU zum werkzeuglosen (!) Ausbrechen und Vereinzeln (inline).

NEU: AutoRegister für Einzelbogenausrichtung, korrigiert Schwankungen im Druck

Formate

> ProCut 58 Foil passend u. a. zu Heidelberg SM 52, Roland 50, HP Indigo 5600 und 7600, Ricoh, Ryobi und weitere

> ProCut 76 Foil passend u. a. zu HP Indigo 10000 und HP Indigo 30000, Heidelberg Speedmaster XL 75, KBA Rapida 75, Roland 200, 500, Komori Lithrone, Ryobi, Xerox IGEN 4 EXT und weitere

> ProCut 105 Foil passend u.a. zu Heidelberg Speedmaster XL 105, KBA Rapida 105, manroland 700, Komori Lithrone S und weitere

Video: Heißfolienprägen am ProCut 74 Foil

Video: Überblick ProCut 53 Foil

Falt-/Klebemaschine KAMA ProFold 74

5.000 Mappen mit Füllhöhe, 18.000 CD-Hüllen oder 24.000 Faltschachteln gefaltet und geklebt in einer Stunde: Das Multitalent ProFold 74 zum Falten, Kleben und Aufspenden fertigt eine breite Palette an Produkten und Verpackungen mit Längsnaht und Automatikboden.

Entscheidender Vorteil ist das schnelle Einrichten der Maschine am gerasterten Trägersystem (KAMA Patent). Durch die kurzen Rüstzeiten rechnet sich der Einsatz der ProFold 74 schon für Auflagen ab 1.500 Stück. Die Job Planner Software liefert für jedes Produkt die Anleitung zum optimalen Einrichten und archiviert Wiederholaufträge.

NEU: Rill-, Schneid- und Perforiereinrichtung, Automatikboden-Einrichtung für Faltschachteln, Kaltleim-System mit Pressstation

Mit dem KAMA Konfigurator finden Sie heraus...

...welche Maschine am besten zu Ihrem Auftragsspektrum passt und Ihr Postpress optimiert.

> KAMA Konfigurator starten